aus Erfahrung gut
seit 1966

Das Unternehmen




Bereits seit 1966 hat sich das Autohaus Bredlow – ein Familienbetrieb in der zweiten Generation - einen guten Ruf als kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Fahrzeug erworben.

Was 1966 sowohl im Verkauf als auch im Service mit SAAB begann, wurde 2013 auf alle Automarken ausgedehnt.

Historie

Als Pächter einer BP-Tankstelle in Berlin-Lankwitz unterschrieben Birgit und Bernhard Bredlow im Februar 1966 einen Händlervertrag mit der Firma SAAB AKTIEBOLAG und waren somit die ersten Händler für SAAB in Deutschland. Damals war SAAB in Deutschland so gut wie unbekannt, nur der von vielen Enthusiasten geliebte ‚Zweitaktgeruch‘ und der heulende Sound machten neugierig. So gelang es, im ersten Jahr bereits auf Anhieb 27 Fahrzeuge zu verkaufen. Das kleine, urig aussehende Auto mit dem Dreizylinder-Zweitaktmotor machte Spass und es wurde nichts versäumt, das Fabrikat in Berlin bekannt zu machen. Sogar der Goldene Bär von Berlin wurde nicht ausgelassen: Bernhard Bredlow machte im SAAB 96 gegen die damals aktuelle Konkurrenz wie DKW und Fiat eine gute Figur.

Da der Platz recht bald nicht mehr ausreichte, kauften Birgit und Bernhard Bredlow nach einem Zwischenstopp in der Kleiststraße 1969 ein Grundstück im Tempelhofer Weg in Britz. Durch mehrmalige Um- und Zubauten erhielt der Tempelhofer Weg im Laufe der Jahre sein heutiges Aussehen.

Nachdem die Kindheit der beiden Söhne Dirk und Ralph durch SAAB stark geprägt wurde, lag für die Beiden nichts näher, als im elterlichen Betrieb nach Abschluss der jeweiligen Ausbildungen als Einzelhandelskaufmann bzw. Kfz-Mechaniker auch beruflich Fuß zu fassen. Im Jahr 2003 wurde die Führung der Geschäfte auf die nächste Generation übertragen.

In all den Jahren hat Familie Bredlow SAAB uneingeschränkt die Treue gehalten und würde mit Sicherheit auch weiterhin exklusiv tätig sein, hätte die Firma SAAB Automobile AB nicht im Dezember 2011 Insolvenz anmelden müssen. Somit mussten neue Wege beschritten werden, ohne das große Herz für SAAB zu vernachlässigen. Da die Ersatzteilversorgung für SAAB gewährleistet ist, ist nach wie vor Rundumbetreuung der Fahrzeuge möglich. Durch Aufnahme der Tätigkeit im Jahr 2013 als Bosch Car Service wurde das technische Knowhow auf Fahrzeuge aller Marken ausgeweitet.

>> Zum Team

Nach oben